• Ihr Warenkorb ist leer.
    • Ihre Merkliste ist leer.

Wiking

Wiking 034549 - Kasten Lkw (Hanomag L28) Spedition Beißner

9,90 € ¹
9.90€ ¹
Unverb. Preisempf.: 11,99 €
Sie sparen 2,09 € = 17,4%

Lieferzeit: 6 - 7 Werktage *

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Kategorie:   Neuheiten 2011
Artikel-Nr.: 034549-wik
Tiefpreis-Option verfügbar Artikel mit Tiefpreis-Option

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar. Sie können sich benachrichtigen lassen, sobald er wieder verfügbar ist. Geben Sie hierzu bitte Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie dann auf "Abschicken".



Wiking 034549 - Kasten Lkw (Hanomag L28) Spedition Beißner
Hanomag L28 mit Kofferaufbau für jeden Transport geeignet
Den Charakter des Schnelllaster verkörperte der Hanomag L28 gerade mit Kofferaufbau alltagstauglich für jeden Transport. Die Spedition Beißner war im Streckendienst der 1950er-Jahren zwischen Berlin und der niedersächsischen Metropole Hannover unterwegs, so dass der Hanomag L28 in Berlin für den reibungslosen Verteilverkehr sorgte. Dabei war seine Haube markant, sein Markenname bürgte für Robustheit und Nutzfahrzeugkompetenz. Der Hanomag L28 war der erste Kleintransport-Lkw, den die Autobauer in den Markt gaben. 1950 auf dem Brüsseler Autosalon vorgestellt, fiel der Hauber durch die breite Front mit integrierten Scheinwerfern optisch positiv auf und konnte eine gewisse Ähnlichkeit zum zwei Jahre später vorgestellten Opel Blitz Langhauber nicht verhehlen. Der Erfolg des L28, der bis 1958 gebaut wurde, war zweifellos das flächendeckende Vertriebsnetz von Hanomag, der schnelle Verkaufserfolge bescherte und für eine breite Präsenz im Straßenbild sorgte. Zunächst für 1,5 Tonnen Nutzlast ausgelegt, folgten später Versionen mit bis zu 3 Tonnen Nutzlast die Dieselmaschinen hatten zunächst 50, später dann 65 und 70 PS. Schon 1951 lag der Exportanteil bei 47% die Lieferung erfolgte in 48 Länder. Meistverkaufter Hanomag Diesel war natürlich der Pritschenwagen, dem sich WIKING übrigens zu Beginn der 1950er-Jahre schon einmal angenommen hatte. Damals war es freilich ein Industrieauftrag von Hanomag, der ein noch unverglastes, aber dennoch bildschönes 1:50-Modell zum Ergebnis hatte.
Karosserie des Fahrerhauses sowie Kastenober- und -unterteil mit Dach in perlweiß. Inneneinrichtung und Lenkrad in blaugrau. Fahrgestell und Kardanteil in rot. Felgen in rot. Vordere Kotflügel in rot, Frontscheinwerfer und Kühlergrill gesilbert. Seitliche Gestaltung des Kastenaufbaus mit Schriftzug Ernst Beißner Hannover-Berlin in rot und schwarz. Fahrerhaustürgriffe gesilbert.



Zuletzt angesehen


PayPal PayPal Express paydirekt Kreditkarte
Kreditkarte + Rechnungskauf + Lastschrift DHL Nachnahme Vorauskasse per Überweisung Kreditkarte + Rechnungskauf + Lastschrift
Giro Pay Sofortueberweisung.de iDeal

Jetzt kostenlos die besserePreise.com App herunterladen

QR Code zum Direktaufruf im App Store

besserePreise.com App Store

QR Code zum Direktaufruf im Play Store

besserePreise.com Play Store



Facebook Modellbahn Facebook Toys Google+ Twitter Youtube Flickr Instagram Blog für Schnäppchen, billige Neuheiten, News von Playmobil, Lego, Carrera, Modellbahn
+ + +      Letzte Shop-Aktualisierung: 14.12.2017      + + +
¹ inkl. MwSt. zzgl. Versand
* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Ausgenommen sind Sonntage und gesetzliche Feiertage.
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.
Playmobil bei idealo.de