•   
    • Ihr Warenkorb ist leer.
  •   
    • Ihre Vorbestell-Liste ist leer.

ZZ Modell

ZZ Modell ist eine Marke, die Modelle ungewöhnlicher sowjetischer Fahrzeuge wie Kranwagen und Radarfahrzeuge anbietet. ... Weiterlesen


Der BTR-80 

ist z.B. ein sowjetischer Radschützenpanzer. BTR ist eine Abkürzung für Bronjetransportjor (russisch Бронетранспортёр ‚gepanzerter Transporter‘). Der BTR-80 wurde Anfang der 1980er Jahre bei der sowjetischen Armee in Dienst gestellt. Grundlage für die Neuerungen am 1980er-Modell der BTR-Serie gegenüber seinen Vorgängertypen waren die Erfahrungen, die die sowjetischen Truppen im Afghanistan-Krieg gemacht hatten. Die wichtigste Veränderung betraf das Antriebsaggregat: Statt der beiden Benzinmotoren im Heck des BTR-60 und BTR-70 wurde ein einzelner wassergekühlter Dieselmotor eingebaut. Die Feuergefahr bei Treffern im Maschinenraum und den Tanks wurde durch den Einsatz von Dieseltreibstoff anstelle von Benzin wesentlich verringert. Weitere Vorteile der Dieselmotoren waren größere Robustheit und eine höhere Reichweite. 

Der Drehturm wurde modifiziert, um eine größere Richthöhe (ca. 60° Rohrerhöhung maximal) der Bordbewaffnung zu ermöglichen. Dies entsprang der Erfahrung, dass mit den älteren Modellen in besonders steilen Gebirgspässen nicht das gesamte Gelände bestrichen werden konnte. Um den Insassen beim Verlassen des Schützenpanzers mehr Schutz zu geben, wurden die Seitenluken umgestaltet. Diese sind nunmehr horizontal geteilt und klappen teils nach vorn (und decken den Schützen), teils nach unten (als Stufe). Gegenüber den Vorgängern wurden die Schützenluken anders platziert. Zwei Luken für Maschinengewehre (z. B. RPK) weisen nach vorn. Auf jeder Seite wurden drei weitere Schießluken für Sturmgewehre eingesetzt, am Heck befinden sich zwei weitere.

Die leichte Panzerung bietet seiner Besatzung Schutz vor Beschuss mit Handfeuerwaffen einschließlich Kaliber 7,62 mm AP sowie vor Granatsplittern. Der BTR-80 ist zudem sehr mobil und voll schwimmfähig. Durch den Einbau einer modifizierten Überdruckbelüftung erhielt der Radpanzer einen gegenüber dem BTR-60 und BTR-70 weitaus verbesserten ABC-Schutz. Ebenfalls verbessert wurde die Reifendruckregelanlage zur Anpassung des Reifendrucks bei Fahrten im Gelände. Es war geplant, die von der Polizei und OMON verwendeten BTR-80 in Russland ab 2013 durch den Panzerwagen WPK-3924 „Medwed“ („Bär“) zu ergänzen. Vom Verteidigungsministerium ist hingegen die Fahrzeugfamilie Bumerang als langfristiger Ersatz für den BTR-80 vorgesehen.

2S23 Nona SVK 

ist eine russische 120-mm-Selbstfahrlafette, die im Konstruktionsbüro der Permer Maschinenbaufabrik unter der Leitung des Zentralen Forschungsinstituts für Feinmechanik in Klimowsk und des Zentralen Forschungsinstituts "Burewestnik" in Nischni Nowgorod entwickelt wurde, auf der Basis des schwimmfähigen gepanzerten Truppentransporters BTR-80. Die Selbstfahrlafette wurde konzipiert um gegen Soldaten, Artillerie und Mörser-Stellungen, Raketenabschussrampen, gepanzerte Ziele und sonstige Feuerleitstellungen vorzugehen. Die 2S23 ist im Stande, auch ohne lange Vorbereitung aus geschlossenen Stellungen und durch direkte Anvisierung in den einsatzbereiten Feuerzustand zu treten. Es besteht die Möglichkeit nicht nur Mörser-Granaten sowjetischer bzw. russischer, sondern auch ausländischer Produktion zu verschießen.

In den 1970er Jahren kamen in den Dienst der Sowjetunion neue Selbstfahrlafetten, die seinerzeit halfen, eine Rückständigkeit gegenüber der NATO in diesem Bereich zu beseitigen. In dieser Zeit zeigten Expertisen, dass eine von Grund auf neue Modernisierung der sowjetischen Artilleriesysteme unabdingbar sei. Anfang der 1980er Jahre begannen die Entwicklungsarbeiten an Selbstfahrlafetten einer neuen Generation: Es entstanden u. a. die 2S17 für den Einsatz im Bataillon, 2S18 für den Einsatz in der Infanterie und die 2S19 für den Einsatz in der Division. Alle Selbstfahrlafetten basierten bis dato auf dem Chassis unterschiedlicher Kettenfahrzeuge verschiedener Gewichtsklassen, allerdings richtete das Verteidigungsministerium den Blick auf ein Radpanzerchassis, dessen Einsatz auf befestigten Straßen einen grundlegenden taktischen Vorteil, im Vergleich zu Kettenfahrzeugen, bot. Unter anderen erhöhte sich die Geschwindigkeit, die einen schnellen Rückzug bei einem Gegenfeuer bot.

Im Zeitraum zwischen 1983 und 1984 wurde unter der Leitung des Zentralen Forschungsinstituts "Burewestnik", die bereits Erfahrungen in der Entwicklung von Selbstfahrlafetten auf Radchassisbasis und der Panzerabwehrkanone 2S14 hatten, wurde eine Reihe wissenschaftlicher Arbeiten gestartet, in dessen Folge im Jahr 1985 u. a. das Projekt der Selbstfahrlafette 2S21, für den Einsatz der Artillerieeinheiten in Divisionen, entstand. Für die Einschätzung der Entwicklung einer Artilleriewaffe für das Bataillon, wurde im Jahr 1981 von "Burewestnik" eine Studie auf der Basis des gepanzerten Truppentransporters BTR-70 gestartet, auf dessen Dach sich der Geschützturm befinden sollte, der von der Selbstfahrlafette 2S9 übernommen wurde. Die Ergebnisse der Tests zeigten die prinzipielle Möglichkeit der Herstellung einer 120-mm Selbstfahrlafette für das Bataillon. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse flossen in das neu entstandene Konzept unter der Bezeichnung "Nona-SVK".

ZZ Modell in dieser Modellbau Kategorie

Bei uns im Shop finden Sie Bausätze von ZZ Modell zu attraktiven Preisen inklusive Zubehör. ZZ Modell hat sich auf ganz speziellen Modellbau russischer Molle spezialisiert, die wir Ihnen hier gerne vorstellen in unserem Onlineshop. Viele Artikel-Nr. des Herstellers ZZ Modell haben wir auf Lager. Mit ihrer E-mail-Adresse können Sie sich jeder Zeit bei uns anmelden. ZZ Modell eignet sich auch für Einsteiger im Modellbau, Preis und Qualität stimmen hier einfach. Auch Schiffs-Modelle hat der Hersteller ZZ Modell im Modellbau-Portfolio. Auch die Zubehör-Preise sind sehr kundenfreundlich und in unserem Shop erhältlich. In dieser Kategorie führen wir ZZ Modell Modelle und Modellbau-Zubehör, ebenso wie Schiffe und U-Boote von ZZ Modell. Wir haben aber auch andere Modelle von Modellbau-Herstellern bis hin zu RC Fahrzeugen, RC Modellbau und RC Modelle, mit Zubehör und auch viele Neuheiten online zu tollen Preisen.



Zuletzt angesehen


Modellbahn Schnäppchen, Aktionen und Angebote Modellauto Schnäppchen, Aktionen und Angebote Modellbau Schnäppchen, Aktionen und Angebote Tabletop Schnäppchen, Aktionen und Angebote Spielzeug Schnäppchen, Aktionen und Angebote

                       

Jetzt kostenlos die besserePreise.com App herunterladen

QR Code zum Direktaufruf im App Store

besserePreise.com App Store

QR Code zum Direktaufruf im Play Store

besserePreise.com Play Store



Social Media
Letzte Shop-Aktualisierung: 12.07.2024
* inkl. MwSt. zzgl. Versand
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Ausgenommen sind Sonntage und gesetzliche Feiertage.
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.