•   
    • Ihr Warenkorb ist leer.
  •   
    • Ihre Vorbestell-Liste ist leer.

Takom

Takom ist ein fortschrittlicher Hersteller von spritzgegossenen Plastik-Bausätzen in Dong Guan, China. Das Hauptaugenmerk der Takom Model Produkte liegt auf historischen Militärfahrzeugen und Figuren im Maßstab 1:144, 1:72, 1:35 und 1:16. ... Weiterlesen


Takom Plastikmodellbau

Takom arbeitet mit einem globalen Netzwerk von Forschungsberatern zusammen, die Fotos und Messungen vor Ort sowie seltene Dokumentationen zur Verfügung stellen, mit denen die genauesten Darstellungen der Produkte sichergestellt werden können. Die Kits von Takom werden unter Verwendung der neuesten in der Branche verfügbaren Technologien nach höchsten Standards vom Hersteller produziert. Jedes Kit wird sorgfältig getestet, um den Kunden die höchste Qualität zu gewährleisten.

Models sind seit jeher ein wesentlicher Bestandteil der menschlichen Zivilisation. Im Laufe der Jahrhunderte haben sich die Themen dieser Miniaturen verändert, und die Technologie zu ihrer Herstellung hat sich zu einem wunderbaren Hobby entwickelt, das wir heute genießen. Die heutigen Modellbausätze bestehen nicht mehr aus Ton, Holz und Knochen, sondern werden von den Herstellern auf Computern entwickelt und aus synthetischen Materialien wie Plastik hergestellt. Anstelle von einfachen Figuren haben wir jetzt die Möglichkeit, praktisch alles in Miniaturform herzustellen, wobei unsere Vorstellungskraft die einzigen Grenzen unserer Kreativität darstellt.

In der wachsenden Welt der militärischen Miniatur-Modellbausätze bekam der Hersteller Takom schnell einen Ruf für originelle Motive und hochwertige Produkte. Seit der Gründung im Jahr 2013 in Hongkong hat das Team von Takom sich ständig erweitert und eine Fabrik in Guangdong, China, gegründet. Bis heute wurden von den Herstellern über 100 neue Produkte auf den Markt gebracht. Mit kontinuierlichen Verbesserungen in dem Design- und Herstellungsprozess wird diese Erweiterung voraussichtlich auch in Zukunft fortgesetzt.

Takom ist sehr stolz auf ihre Arbeit und recherchiert mit Hilfe von Experten auf diesem Gebiet jedes Thema sorgfältig, bevor es in die Technik und Produktion übergeht. Während Takom sich bemüht, ein sehr hohes Maß an Genauigkeit und Details an den Produkten zu gewährleisten, legt Takom großen Wert darauf, die Kits mit Blick auf die Sichtweise des Modellbauers zu entwickeln, indem die Montage innerhalb eines angemessenen Zeitraums ermöglicht wird.

Takom wird weiterhin jeden Monat neue und originelle Themen anbieten sowie klassische Themen mit einer neuen Optik erneut herausbringen. Während viele andere Unternehmen endlose Versprechungen machen, die sich nie zu erfüllen scheinen, arbeitet Takom daran, eine ständig wachsende Reihe hochwertiger Kits der Probanden zu liefern, auf die Modellbauer warten.

Plastikmodellbau-Bestseller vom Hersteller Takom

Sind z.B. der deutsche Grafuzer P1000 Ratte Papierpanzer-Prototyp aus dem Zweiten Weltkrieg ist endlich erstmals in Spritzgusskunststoff im Maßstab 1:144 erhältlich! Dieser hochdetaillierte statische Modellbausatz enthält 84 Präzisions-Spritzstyrolteile in Hellbraun, 77 in Burgund, einen Rahmen mit 6 fotogeätzten Messingteilen und Wasserrutschen-Aufkleber. Für 3 verschiedene Landkreuzer P1000 Ratte- und Camo-Schemata für 2 verschiedene Panzer VIII Maus stehen verschiedene Markierungen zur Verfügung. Attraktive Landkreuzer P100 Ratte & Panzer VIII Maus Mal- und Markierungsanleitungen von AMMO von Mig Jimenez enthalten alle 5 Ansichten. Zu den Besonderheiten gehören 2 Panzer VIII Maus (1 + 2), ein drehbarer Turm bei allen 3 Modellen und Kanonen, die auf der Ratte angehoben oder niedergedrückt werden können. Dieser Modellbausatz muss zusammengebaut werden und Zement und Farbe sind nicht enthalten. Empfohlen ab 14 Jahren.

Oder die kaiserliche japanische Armee Typ 94 Tank. Ab 1931 begann die japanische Armee, die Machbarkeit eines „Mame-Sensha“ oder wörtlich eines „Bohnenpanzers“ in Betracht zu ziehen. Im Mai des folgenden Jahres wurde auch die Entwicklung eines Schlachtfeld-Unterstützungstraktors diskutiert. Diese beiden Diskussionspunkte lösten die vollständige Entwicklung eines truppenunterstützenden Hilfspanzers aus. Um die Entwicklung zu erleichtern, wurden sechs Carden-Loyd Mark VIb-Tanks importiert.

Basierend auf der Untersuchung dieser Tanks wurde festgestellt, dass sie, obwohl sie als Panzer eindeutig unzureichend waren, mit einer verbesserten Federung einen Wert als Panzer- und Infanterie-Unterstützungsfahrzeuge haben könnten. Es wurden Spezifikationen für ein Zwei-Mann-Fahrzeug mit einem Gewicht von weniger als zwei Tonnen erstellt, das mit einem leichten Maschinengewehr bewaffnet ist, eine Panzerung aufweist, die gegen leichtes Gewehrfeuer resistent ist, sowie Vorkehrungen zum Ziehen eines Munitionsanhängers. Die Designentwicklung begann im Juli 1932 und im Dezember dieses Jahres gingen die Produktionsaufträge an das zivile Unternehmen Tokyo Gas Electric Co., Ltd.

Bis März 1933 wurde ein Prototyp fertiggestellt, der ein originales Turm- und Aufhängungssystem, einen Motor und ein Getriebe auf einer Seite des Rumpfes sowie eine Heckklappe für das Ein- und Aussteigen der Besatzung enthielt. Es wird vermutet, dass dieses Design stark vom französischen Renault AMR33 und der britischen Vickers Light Tank-Serie beeinflusst wurde, die ähnliche Layouts aufweisen.

1934 erhielt der raffinierte Prototyp die Bezeichnung „Typ 94 Light Armored Car“ und „Typ 94 Special Tractor“ für die Abschlepprolle. Es wurde auch "TK" für die Initialen in seiner Abschlepprolle genannt. Beide Prototypen waren komplett geschweißt (Serienfahrzeuge waren genietet und geschweißt) und hatten eine spezielle Stahlplatte für die Panzerung. Diese 12-mm-Panzerung hält 7,7-mm-Geschossen stand. Zusätzlich wurde beim Bau der dünnen Schienen Spezialstahl verwendet, um die Festigkeit zu erhöhen. Die Aufhängung bestand aus zwei Drehgestellen pro Seite mit zwei Straßenrädern auf jedem Drehgestell und einem neuen Querfeder-Stoßdämpfungssystem. Dieses Aufhängungssystem würde als Grundlage für die Aufhängungen der nächsten fünf japanischen Panzerkonstruktionen verwendet. Der Turm des Tanks war mit einem 6,5-mm-Maschinengewehr vom Typ 91 ausgestattet.

Das Fahrzeug wurde 1935 als "Typ 94 Tank" mit dem Spitznamen "mame sensha" ("bohnengroßer Panzer") standardisiert und für jedes Panzer- und Infanterieunternehmen sowie für 12 unabhängig gebildete leichte Panzerunternehmen eingesetzt . Bis 1940 wurden 843 Tanks hergestellt, wobei der Typ die Aktion während des Krieges von China nach Okinawa als Japans "kämpfendes Kriegspferd" ansah.

Takom Plastik-Bausätze im Onlineshop

Wir führen den Plastikmodellbau-Hersteller Takom neu in unserem Sortiment. Wir haben viele Produkte auf Lager und das zu einem tollen Preis. Der Hersteller Takom bietet gute Qualität zu moderaten Preisen. Schauen Sie sich unsere neuen Takom Models an, Sie werden begeistert sein.



Zuletzt angesehen


Modellbahn Schnäppchen, Aktionen und Angebote Modellauto Schnäppchen, Aktionen und Angebote Modellbau Schnäppchen, Aktionen und Angebote Tabletop Schnäppchen, Aktionen und Angebote Spielzeug Schnäppchen, Aktionen und Angebote

                       

Jetzt kostenlos die besserePreise.com App herunterladen

QR Code zum Direktaufruf im App Store

besserePreise.com App Store

QR Code zum Direktaufruf im Play Store

besserePreise.com Play Store



Social Media
Letzte Shop-Aktualisierung: 24.07.2024
* inkl. MwSt. zzgl. Versand
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Ausgenommen sind Sonntage und gesetzliche Feiertage.
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.